„Prinzessin undercover – Geheimnisse“

21.05.2021 ; Merles Buchwelt

Meine Bewertung: Für mich klangt das Buch ehrlich gesagt nie wirklich gut. Es hat mich einfach nicht angesprochen. Aber ich hab so viele begeisterte Bewertungen gelesen und bin so froh, dass ich dann letztendlich doch das Buch in die Hand genommen habe, denn es macht einfach so viel Spaß dieses Buch zu lesen und in die Geschichte von Lottie und Ellie einzutauchen.

Am Anfang hatte ich allerdings Probleme in die Geschichte zu kommen, da alles sehr schnell ging und hintereinander weg erzählt wurde und man nicht wirklich Zeit hatte die ganzen Informationen, die auf einen einprasselten zu verarbeiten. Auch hat mich die Geschichte nicht von Anfang an überzeugt. Es hat etwas gedauert, aber dann hab ich´s geliebt.

Die Geschichte wird ja – mehr oder weniger – aus Lotties Sicht erzählt, aber sie war mir nicht von Anfang an sympathisch. Ich hab etwas gebraucht um mich mit ihr anzufreunden, aber sie ist so ein toller und offener und kluger und ehrgeiziger Mensch und eine großartige Freundin. Ellie war mir im Gegensatz zu Lottie sofort sympathisch. Sie ist total cool und taff und lustig, hat aber auch eine weiche Seite und sie und Lottie zusammen sind einfach perfekt.

Es geht in dem Buch um wichtige Themen und so eine schöne Freundschaft zwischen zwei komplett gegensätzlichen Mädchen und alles was um sie herum passiert ist toll gemacht und umgesetzt und die Geschichte hat nichts von dem „typischen“ Prinzessinnenbuch, eher im Gegenteil. Es ist so spannend mit allem was passiert und man möchte unbedingt wissen, wer hinter all dem steckt, was da auf dem Internat passiert – ich habe während des Lesens bestimmt jede einzelne Figur mal verdächtigt, einschließlich der beiden Protagonistinnen. Die Spannung um das Ganze baut sich im Laufe der Geschichte immer weiter auf und lässt einen gegen Ende kaum noch los.

Auch hat mich das Buch durch den humorvollen und leichten Schreibstil oft zum Lachen gebracht und ich bin quasi durch die Seiten geflogen.

 Ich mache es ja immer so, dass ich mir während des Lesens Notizen zu dem Buch mache (ich weiß, das können die meisten überhaupt nicht nachvollziehen🙈😂), damit ich halt hier in meinen Rezensionen wirklich genau die Gedanken aufschreiben kann, die mir beim Lesen durch den Kopf schossen und jetzt lese ich grade meine Notizen und merke, wie im Laufe der Geschichte meine Begeisterung für das Buch immer mehr zugenommen hat🥰. Ich finde es ist ein richtig schönes Buch, dass sich wirklich lohnt.

Fazit: Obwohl ich am Anfang meine Probleme sowohl mit einer der beiden Protagonistinnen, als auch mit der Geschichte an sich hatte, hat sich meine Meinung über das Buch komplett geändert. Ich hatte beim Lesen so viel Spaß und musste sehr oft lachen. Außerdem ist die Geschichte extrem spannend und die Seiten flogen nur so dahin. Lottie und Ellie sind zwei tolle Protagonistinnen und ihre Freundschaft ist wunderschön – auch wenn ich am Anfang meine Probleme mit Lottie hatte. Ich empfehle das Buch an jede/n die/der gerne spannende und gleichzeitig wunderschöne Bücher liest und ab 11/12 Jahren und gebe dem Buch ⭐⭐⭐⭐✨.

Über das Buch: „Prinzessin undercover – Geheimnisse“ von Connie Glynn erschien in der deutschen Ausgabe 2018 im Fischerverlag. Das Buch hat 395 Seiten und wird aus der dritten Person Singular der Protagonistin erzählt. Es ist der erste Teil einer 4-Teiligen Reihe.

Zum Inhalt: Ellie ist eine echte Prinzessin, die sich nichts mehr wünscht, als ein normales Leben zu führen. Lottie ist ein ganz normales Mädchen, das sich nichts mehr wünscht, als Prinzessin zu sein. Als sich ausgerechnet diese beiden im Internat Rosewood Hall ein Zimmer teilen müssen, liegt die Lösung auf der Hand: Sie tauschen heimlich die Rollen. Doch in Rosewood ist auch sonst nicht jeder, wer er zu sein scheint, und eine Geheimorganisation hat es auf die Prinzessin abgesehen – ohne zu wissen, welche nun die echte ist … Nur mit Mut, Entschlossenheit und absoluter Loyalität können die Freundinnen sich gegenseitig retten. Denn Prinzessin ist mehr als ein Titel – Prinzessin bist du im Herzen!

Über die Autorin: Connie Glynn ist eine englische Autorin, YouTuberin und Synchronsprecherin. „Prinzessin undercover – Geheimnisse“, welches 2018 auf Deutsch erschien, ist ihr Debüt als Autorin. Das Buch machte sie im Jahr 2017 zur meistverkauften Jugendbuchautorin im Vereinigten Königreich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: