Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

„Felix ever after“

31.01.2022 ; Merles Buchwelt

Hallöchen ihr da draußen, ich hab´s auch mal wieder geschafft, mich an einen neuen Beitrag für euch zu setzte🥳🥳😂. Nachdem die letzte Rezension ja eher nicht ganz so positiv ausgefallen ist (ööööhm😂🙈), gibt es heute mal genau das Gegenteil, eine neue unzusammenhängende Schwärmerei, ist das nicht toll🤪😁? Gut, ihr könnt euch jetzt schonmal mental auf nicht vorhandene Sachlichkeit und viele, seeeeeehr viele Ausrufezeichen vorbereiten😁😂…

Autor*in: Kacen Callender

Verlag: LYX

Titel: „Felix ever after“

Seitenanzahl: 351

Zum Inhalt: Der siebzehnjährige Felix Love war noch nie verliebt – die Ironie daran geht ihm selbst ziemlich auf die Nerven! Seine größte Angst ist es, dass sich niemand in ihn verlieben wird, weil er einfach zu viele Ausschlusskriterien erfüllt. Braune Haut, queer und trans – die Vorstellung, dass er deshalb nicht liebenswert ist, lässt ihn in Schockstarre verweilen. Doch als Felix transfeindliche Instagram-Nachrichten bekommt, nachdem sein Deadname zusammen mit Fotos von ihm vor seiner Transition in der Schule veröffentlicht wurde, wird es für ihn endlich Zeit zu handeln. Felix schreibt seinem vermeintlichen Peiniger zurück, um herauszufinden, wer ihm das angetan hat, und verstrickt sich dabei in einem Netz aus ungeahnten Gefühlen, Identitätssuche und wahrer Freundschaft …

Unzusammenhängende Schwärmerei: WIE??? Wie kann ein Buch so gut sein???? „Felix ever after“ ist ganz eindeutig auf einem ganz anderen Niveau!!! ES IST SO GUT!!!!!!!! Ich hab es geliebt, es hat mich zum Lachen gebracht und es hat mich teilweise so dermaßen fertig gemacht!!!!!!!!

Ich war von Anfang an total im Buch drin, was vor allem an Kacen Callenders göttlichem Schreibstil lag, der einfach so unglaublich gut und fesselnd und leicht zu lesen war. Außerdem habe ich Felix von Anfang an geliebt, er ist so echt und einfach alles an ihm ist so realistisch, seine Selbstzweifel, sein Humor, einfach alles an ihm!!!! Ich hab ihn einfach sofort verstanden und dachte mir bei jeder seiner Aussagen so: „Ja, ja verdammt, warum sind nicht alle auf dieser Welt so schlau, wie er?!“

Auch einfach generell alle Charaktere haben so gut in die Geschichte gepasst und oh mein Gott diese Geschichte! Sie war einfach sooooo toll und argh!!! Mir hat einfach nichts gefehlt, sie war sooooo großartig! Ich würde nicht sagen, dass ich alle Figuren mochte, ganz sicher nicht, aber diese Freund*innengruppe um Felix und Ezra herum ist so toll!!!! Manche ihrer Unterhaltungen haben mich total zum Lachen gebracht, andere haben so wichtige Themen angesprochen und ich, ach keine Ahnung, es war halt sooooooo genial!!!

Die Geschichte an sich war auch so toll!!! Sie war so schön und lustig und traurig und manchmal, vor allem gegen Ende hin ein komplettes Durcheinander und sie hat mich glücklich gemacht, und sie hat mich komplett fertig gemacht. Und ich hab´s geliebt!!! Und können wir bitte kurz darüber reden, wie großartig es ist, dass in diesem Buch gegendert wird?! Ich meine Hallo? Das ist so genial!!! Ich muss ganz ehrlich sagen, dass hätte ich dem LYX Verlag nicht zugetraut…

Das Buch beschäftigt sich ja größtenteils mit (Geschlechts)identität, was vor allem in unserer Generation grade ein sehr aktuelles Thema ist und dieses Buch greift, das einfach perfekt auf und ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass es teilweise dazu in der Lage ist Jugendlichen bei ihrer Selbstfindung auch zu helfen, weil es einfach so viele Möglichkeiten zeigt. Und auch für Leute, die sich mit LGBTQ+ nicht so gut auskennen, ist es ein super Buch, weil es einfach informiert. Jede*r sollte dieses Buch einfach lesen!!!!!!!!

Ich meine, wie kann ein Buch so gut sein???!!! Wie geht das??? Ich will nicht dass es zu Ende ist, das ist so gemein, warum muss es vorbei sein?????? Das letzte Buch, dass mir so gut gefallen hat war „Nur drei Worte/Love Simon“ von Becky Albertalli und ich will die beiden Bücher hier nicht vergleichen, das geht gar nicht, aber oh mein Gott!!! Hilfe, ich muss mal klarkommen…  aber ich liebe dieses Buch!!! KANN ICH ES BITTE NOCHMAL GANZ UNWISSEND VON VORNE LESEN? NEIN? SCHEISSE!

Gut, zusammengefasst kann man schon behaupten, dass mir das Buch gefallen hat🤪😂…

Gott wie kann ein Buch soooooooooooooooooooooooooooooooooo gut sein??!!!!????!

Okay, ich versuche wirklich klarzukommen, wirklich… Vielleicht hör ich jetzt auch einfach mal auf zu labern…

Okay, Tschüss.

Alles Liebe, Merle:)

Werbung

3 Kommentare zu „„Felix ever after“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: